3D Reverse Engineering MEDRAD Injektorenn

MEDRAD ist eine Tochter der BAYER AG und stellt u.a. medizinische Injektoren für die BAYER Kontrastmittel her. Für eine Reihe von Broschüren als auch für Websites und Messen rekonstruierten wir einige der Injektoren. Nur in einem Fall standen uns hier die CAD Daten zur Verfügung, in den anderen Fällen konnten wir die Injektoren auf der Grundlage einiger Fotos dennoch gut nachkonstruieren.

Fotoshootings in CT- und MRT-Räumen sind immer mit einem hohen Aufwand und Kosten verbunden. Häufig ist die Auslastung der Radiologischen Einrichtungen bei 100% und die Räume sind meist naturgemäß nicht für ein Fotoshooting optimiert. Meist sind die Geräte wenig vorteilhaft in den Raumecken verbaut und diverse Hilfsmittel, Kabel und eine ungünstige Grundbeleuchtung erschweren die Aufgabe.

3D Daten hingegeben erlauben eine realistische Komposition der Injektoren in bereits vorhandenes Bildmaterial, ohne das ein erneutes Shooting notwendig würde.

Projekt

Erstellung von Produktbildern der MEDRAD Injektoren für Kataloge, Web und Messe.

Kunde

MEDRAD (BAYER AG)

Aufgabenstellung

Realistische Komposition von Produktbildern in bereits existierende Aufnahmen von CT- und MRT-Untersuchungsräumen.